ggr. 1980

Herzlich Willkommen beim Familien-Club Küsnacht

Haben Sie Kinder zwischen 2 und 10 Jahren und suchen Kontakt zu anderen Familien mit Kindern im selben Alter? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Der Familien-Club bietet anhand vieler Anlässe und einem grossen Angebot die Möglichkeit, leicht und unkompliziert andere Familien kennenzulernen. 

Möchten Sie wissen, was übers Jahr bei uns läuft? Unter Veranstaltungen finden Sie all unsere Anlässe.

Informieren Sie sich über unsere Spielgruppen, die Babysitterliste und die Ludothek.  Sind Sie mit dabei? Werden Sie Mitglied. Wir freuen uns auf Sie!

Die Ludothek sucht dringend freiwillige Mitarbeiter/innen, die Lust haben mit uns die Ludothek zu betreiben und weiter zu entwickeln.

Wir sind ein Team von neun Frauen, die in ihrer Freizeit in der Ludothek arbeiten.

Du kannst mit oder ohne Kind zu uns kommen. Wir freuen uns auf Verstärkung! Melde dich unverbindlich auf ludo@familienclubkuesnacht.ch.

Chilbi 2018

An allen drei Chilbi-Tagen war der Familien-Club im Zelt an der Dorfstrasse mit dem bereits bekannten Tatoo-Stand vertreten. Viele fleissige Helferinnen und Helfer zauberten den kleinen Chilbi-Besuchern schöne Glitzertatoos auf den Körper. Sorgfältig suchten die Kinder das für sie passende Motiv und die bevorzugten Glitzerfarben aus und es war schön zu sehen wie sie den Stand mit strahlenden Augen und ganz viel Stolz verliessen.

Neuzuzügeranlass 2018

Auch in diesem Jahr fand am Chilbi-Wochenende der Neuzuzügeranlass der Gemeinde Küsnacht statt. Gemeinsam mit vielen weiteren ortsansässigen Vereinen durfte sich der Familien-Club den neuen Bewohner von Küsnacht präsentieren und auf sein vielseitiges Angebot aufmerksam machen. Interessierte Neuzuzüger konnten sich am kleinen Stand informieren. Zudem wurde unser neuer Flyer fleissig unter die Leute gebracht.

Ludo-Spielolympiade am Küsnachter Horn 2018

Am 26. Juni organisierte die Ludothek in Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum Küsnacht die Ludo-Spielolympiade. Bei strahlendem Sonnenschein durften die Kinder mit ihren Eltern am Küsnachter Horn verschiedenen Spiele aus der Ludothek ausprobieren. Beispielsweise wurden fleissig Tore geschossen und die Kinder spielten konzentriert Mikado. Nach jedem Spiel füllte sich ihr Laufblatt mit einem Kleber oder Stempel. Als Abschluss gab es zur Belohnung einen feinen Zvieri. Die Eltern unterstützten fleissig ihre Kinder.

Küsnachter Chinderfäscht Horn 2018

Das Küsnachter Chinderfäscht wird vom Gewerbeverein Küsnacht organisiert und war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Bei strahlendem Wetter vergnügten sich viele Familien im Küsnachter Horn und genossen die verschiedenen Attraktionen für gross und klein.

Das Ludo-Team betrieb den beliebten Kuchen- und Kaffeestand. Beim Familien-Club konnte man sich schminken, oder ein Glitzer-Tattoo anbringen lassen. Die Kinder freuten sich riesig über ihre Verwandlung in Tiger, Pandabär oder Feen. Nur Dank den vielen Helfer/innen konnten wir all diese Kinder glücklich machen. Vielen lieben Dank an alle freiwilligen Helfer und Kuchenbäcker!

Muttertagsbasteln 2018

Heute haben wir für unseren lieben Müttern und unseren lieben Vätern ein hübsches Überraschungsgeschenk gebastelt. In der ‘Chrottegrotte’ versammelte sich eine gemischte Bastelschar; die Kleinsten waren begleitet von einer erwachsenen Person, die Grösseren haben alles bestens alleine gemeistert!

Wir haben einen frühlingshaften Mooskranz angefertigt. Das Kränzlein wurde mit allerlei Satinbändern, Perlen, Blumen, Vögeln und Schmetterlingen geschmückt. Zum Schluss sahen die Kränze farblich und gestalterisch ganz unterschiedlich aus – allesamt natürlich wunderschön. Die Kinder durften wählen, ob es ein Türkranz oder ein Tischkranz werden sollte.

Während einer kurzen Schaffenspause haben wir uns mit Schoko-Cake und Früchten gestärkt  Zum Schluss haben die einen Kinder eine Papiertüte bemalen und die anderen eine 3D Blumen-Grusskarte gebastelt. Nach zwei Stunden gingen die Kinder allesamt stolz und zufrieden wieder nach Hause (das Kränzlein natürlich fest versteckt, falls Mami sie abholte!).

Osterbasteln 2018

Wir hatten verschiedene Dinge vorbereitet: Bastelutensilien, Backzutaten, Spiele und eine Zwischenverpflegung.  Als erstes begannen wir Tontöpfe wie eine Blumenwiese zu bemalen. Einige klebten Papierblumen auf und malten den Stiel und eine Wiese darauf.  Andere malten Blumen und Gräser. Anschliessend färbten wir eine Styroporkugel mit brauner Farbe ein. Mit  

Leim befestigten wir Füsse aus Moosgummi und einen Pompon als Stummelschwanz. Und schon war es ein Hase, der in eine Blumenwiese springt. Es gab zwei Tische, an denen munter gebacken wurde. An einem wurden Kekse in Hasenmotiven ausgestochen; am anderen aus Zopfteig wunderschöne Kränze geflochten, auf denen gekochte Eier Platz hatten.  Zwischendurch hatten wir immer Zeit und Lust für eine kleine Zwischenverpflegung und Spiele. Und was wir da alles zu sehen und zu hören bekamen! Kindheitserinnerungen wurden wach. Stolz und mit glänzenden Augen gingen 24 Kinder glücklich mit ihren selbst gemachten Osterkreationen nach Hause. 

Herzlichen Dank für die vielen schönen Begegnungen und das grosse Interesse am Osterbasteln Es hat uns grossen Spass gemacht!